24.05.2017 - Managed AWS News

Roman Mai 23, 2017

nine.ch berichtet was es Neues von AWS gibt und zeigt auf, wie dies für Schweizer Kunden von Bedeutung ist.

AWS Summit Berlin 2017

Der Besuch des AWS Summit 2017 in Berlin war dieses Jahr wiederum ein guter Anlass um Neuigkeiten direkt von AWS zu hören, um sich Produkte-technisch weiterzubilden und sich mit den Marktentwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Der Austausch mit Kollegen spielt dabei eine grosse Rolle.

nine.ch war letzte Woche durch Cyrill Troxler, Philipp Koch und Roman Plessl als dreiköpfige Delegation am AWS Summit in Berlin vertreten.

Über 3000 Besucher nahmen an der Keynote von AWS Chef-Architekt Glenn Gore teil, der mehrere herbeigesehnte News zum AWS Standort in Frankfurt verkünden konnte.

AWS Summit Berlin 2017
AWS Summit Berlin 2017

Frankfurt erhält eine 3te Availability Zone (AZ)

Bisher hatten wir - die nine.ch Cloud Architekten - AWS Setups für Europa jeweils in und für Irland entworfen und aufgesetzt. Insofern war diese Region die Einzige in Europa, wo eine Möglichkeit einer Hochverfügbarkeit mit Quorum über 3 Availability Zones bestand. Eine Availability Zone besteht aus einem oder mehreren Rechenzentren, jeweils physisch getrennt und redundant mit Energie und Netzwerk versorgt.

Zudem sind neue AWS Services jeweils als Erstes in Europa oder sogar exklusiv nur in dieser Region Irland verfügbar.

Die im Herbst 2014 eröffnete AWS Region Frankfurt - aus Schweizer Sicht der nächste und mit bester Netzwerkkonnektivität liegende AWS Standort - hinkte Irland daher hinterher und war dadurch für uns Architekten von nine.ch zweite Wahl.

Als Neuigkeit wurde nun am AWS Summit von Chef-Architekt Glenn Gore verkündet, dass der Standort Frankfurt aus Sicht der Kapazität erweitert wird und ab Mitte 2017 eine zusätzliche dritte Availability Zone (AZ) in Frankfurt zur Verfügung stehen wird. nine.ch wird diese neue 3-AZ-Region in der Evaluation neuer System Architekturen jeweils miteinbeziehen und in der Empfehlung berücksichtigen.

Die Originalmeldung von AWS finden Sie hier.

AWS Aurora (MySQL) auch in Frankfurt

AWS Aurora ist die - in meinen Managed AWS News bereits erwähnte - hochverfügbare und MySQL kompatible Datenbank von AWS. Mitte 2017 wird Aurora auch in der Region Frankfurt (eu-central-1) verfügbar und einsetzbar sein.

Am Summit in Berlin haben wir nun klarer erkannt, dass Aurora in Bezug auf continuous Backup, Failover (um einiges schneller als in einem klassischen Multi-AZ MySQL Setup) und auch Patching (nearly zero downtime) Vorteile gegenüber dem “puren” MySQL bietet.

Vertiefte technische Details zu Aurora finden sich in folgendem Video, sowie in der Ankündigung der neuesten Aurora Version mit (nearly) Zero-Downtime Patching bei der Beachtung von ein paar Randbedingungen.

AWS Elastic File System (EFS) auch in Frankfurt

In Frankfurt wird ab Mitte 2017 auch das von AWS im letzten Jahr eingeführte Amazon Elastic File System verfügbar sein. EFS ist ein von EC2 Instanzen zugreifbares Filesystem, welches eine dritte Art Datenspeicherung darstellt nebst Block Storages (EBS) oder in Objekten (S3).

Hochverfügbarkeit über mehrere AZ, gleichzeitige Verwendung über mehrere virtuelle EC2 Server, sowie die automatische Erweiterung und Verkleinerung sind in EFS Kernbestandteile. Die Verwendung eines NFS v4.1 Clients auf der Nutzerseite bringt wesentliche Vorteile in der Performance.

Detailierte Informationen zu EFS sind hier zu finden.

Neue S3 Console - User-Experience

Die überarbeitete und neue Amazon S3-Konsole bietet eine Benutzeroberfläche mit wesentlich verbesserter Benutzererfahrung und stellt eine Benutzeroberflächen-Unterstützung für zwei neue S3-Funktionen zur Verfügung - Objekt-Level-Tagging- und Storage-Analytics.

Die neue Amazon S3 Konsole informiert den S3-Nutzer über die verwendeten Buckets und Objekte. Wesentlich leichter dargestellt und zu erfassen sind nun die verwendeten AWS Regionen, Informationen zu einzelnen Objekten, sowie die Zusammenfassung in einem Übersichtsfeld.

Die Originalmeldung von AWS finden Sie hier


Roman Plessl ist einer der AWS Certified Solution Architects bei nine.ch und schreibt hier jede Woche über die wichtigsten News von AWS. Folgen Sie Roman auf LinkedIn, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.