Ubuntu 16.04 LTS Xenial jetzt bei nine.ch erhältlich

Roland Mai 31, 2016

Ab sofort ist die neue Ubuntu Version 16.04 LTS mit dem Codenamen Xenial Xerus für Root und Managed Server bei nine.ch erhältlich. Ubuntu bietet alle zwei Jahre eine neue LTS (Long Term Support) ihrer Linux Distribution an, die dann jeweils 5 Jahre lang mit Sicherheitsupdates versorgt wird.

Xenial ist die nächste LTS Version nach Trusty und wird bis April 2021 Security Support durch Ubuntu erhalten. Unsere Managed Systeme werden ab 06. Juni 2016 standardmässig mit Xenial ausgeliefert. Systeme mit Trusty (14.04) können noch bis 31. Dezember 2016 bestellt werden. Kunden, die aktuell die Version 12.04 (Precise) im Einsatz haben, informieren wir bis Ende Juni über die verschiedenen Migrationsmöglichkeiten.

Auf Xenial kommen unter anderem folgende Versionen für den LAMP-Stack zum Einsatz:

  • Kernel 4.4
  • Apache 2.4
  • MySQL 5.7
  • Postgres 9.5
  • PHP 7.0 [1]
  • nginx 1.9

Das Ubuntu Security Team hat entschieden, dass HTTP/2 derzeit noch nicht aktiviert wird, da es immer noch als experimentell gilt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass HTTP/2 zu einem späteren Zeitpunkt noch freigeben wird.

Bei Fragen zu oben nicht aufgeführten Managed Services oder Versionen freut sich unser Support Team auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Wenn Sie auf Ubuntu 16.04 Xenial wechseln möchten, können Sie bei unserem Sales Team per E-Mail einfach einen neuen Server bestellen.

  • Bei einem Wechsel von 12.04 offerieren wir Ihnen gerne einen zweiwöchigen kostenfreien Parallelbetrieb für die Migration Ihrer Daten ohne Verrechnung einer Setupgebühr.
  • Bei einem Wechsel von 14.04 erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls einen zweiwöchigen kostenfreien Parallelbetrieb für die Migration Ihrer Daten allerdings mit Verrechnung einer Setupgebühr.

Bestellen Sie jetzt Ihren neuen Server mit Ubuntu 16.04 LTS - wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

[1] Lesen sie zu diesem Thema auch unsere Blogmeldung zu PHP 7.0