Fallstudie Clientis: ISO-27001

Zertifizierte Hosting-Lösung als Gesamtpaket

«Bei der Umsetzung der neuen Hosting-Lösung lief aus unserer Sicht alles perfekt; mit Nine hatten wir einen sehr ausgesprochen kooperativen, initiativen und rasch reagierenden Partner. Unsere Bedürfnisse wurden und werden jeweils sehr gut abgeholt und implementiert.»

Roland Looser Verantwortlicher Web/Print Clientis AG & Clientis Gruppe

 

Zur Erfüllung der Anforderungen der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) in Bezug auf die Outsourcing-Aktivitäten von Banken benötigte Clientis eine Lösung. Und fand diese für das Hosting in einer ISO-27001 zertifizierten Kooperation.

 

Kundenerwartungen

Die Clientis-Banken zeichnen sich durch ihre regionale Verankerung und der damit verbundenen Kundennähe aus. Durch transparentes und solides Vorgehen im Bankengeschäft geniesst Clientis bei ihren Kunden grosses Vertrauen. Um dieses Vertrauen weiter zu stärken, ist das Unternehmen bestrebt, Anforderungen z.B. der FINMA, schnellstmöglich, nachhaltig und sicher zu erfüllen.

Herausforderungen der Clientis AG

Die Clientis AG als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum übergreifend für alle 15 Banken benötigt bei allen Entscheidungen jeweils Lösungen, die für alle Mitglieder der Gruppe gleichermassen funktionieren. Aus diesem Grund mussten im Fall der FINMA- Anforderungen gemäss dem Rundschreiben 08/7 „Outsourcing Banken“ mehrere Aspekte berücksichtigt werden.

Die Clientis AG suchte daher nicht nur einen verlässlichen Hosting-Partner für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, sondern legte ausserdem den Fokus auf weitere Kooperationen, welche das Hosting der Clientis und Kooperationen des Partners betrafen.

Hierbei mussten zwingend die oben genannten FINMA-Anforderungen im Rahmen einer ISO 27001 Zertifizierung erfüllt werden.

Anforderungen an den Managed Cloud Provider

  • die Erfüllung der FINMA-Anforderungen (Rundschreiben 08/7 „Outsourcing Banken“)
  • die Zusammenarbeit des Providers mit der Internetagentur Liip AG
  • der Schweizer Standort muss gewährleistet sein

Lösung von Nine

Die Tendenz von zertifizierten Hostinglösungen mit Schweizer Standort ist steigend - denn nur so wird sichergestellt, dass die gewünschten Anforderungen durchgehend erfüllt werden.

  • Mit der seit 2016 bestehenden ISO 27001-Zertifizierung und der Nutzung eines zertifizierten Rechenzentrums kann Nine eine durchgängige Informationssicherheit garantieren. Mit diesem sicheren Prozess können sogar die Anforderungen der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht vollständig abgedeckt werden.

  • Durch die bereits bestehende Zusammenarbeit mit Clientis seit 2012 konnte Nine auf bereits bestehendes Know-how des Clientis-Setups zurückgreifen. Die Wahl der Liip AG als Internetagentur wirkte hier unterstützend für den Erfolg des Projekts, da Nine und Liip bereits in der Vergangenheit in vielen Projekten erfolgreich kooperierten.

  • Das ISO 27001 zertifizierte Rechenzentrum befindet sich in der Schweiz und erfüllt nicht nur die zertifizierungsrelevanten Aspekte. Vielmehr entspricht es auch aus Infrastruktur-Sicht dem hohen europäischen Standard.

 

Logo_Clientis

Clientis vereint eine Gruppe von 15 selbstständigen Schweizer Regionalbanken mit gemeinsamer Dachmarke. Die Clientis AG fungiert dabei als gemeinsames Kompetenz- und Diensleistungszentrum.


Das ISO 27001 zertifizierte Rechenzentrum befindet sich in der Schweiz und erfüllt nicht nur die zertifizierungsrelevanten Aspekte. Vielmehr entspricht es auch aus Infrastruktur-Sicht dem hohen europäischen Standard


 

    69 Standorte

    ∼600

   Gründung: 2003

Nine_Bildmarke_Team  Nine Kunde seit 2012

 

 

Kontaktieren Sie uns