Fallstudie Die Mobiliar: Service Level Agreement (SLA)

Verfügbarkeit - garantiert,
immer und überall

«Nine ist rasch und unkompliziert – genau wie die Mobiliar selbst. Die Zusammenarbeit macht Spass und wir schätzen die professionelle Leistungserbringung. Aber praktisch ebenso wichtig: Die direkte und offene Art in der Kommunikation mit Nine.»

Fabian Buser Fachspezialist Digitale Vernetzung Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG

 

Mit der Auslagerung des Hostings von www.mobiliar.ch und weiterer Web-Projekte im Rahmen eines Marken-Relaunches suchte die Mobiliar nach einer hochverfügbaren Lösung inklusive der Überwachung von Plattform und Applikation.

 

Kundenerwartungen

Die Auffrischung der Marke Mobiliar und die Überarbeitung des kompletten Online Angebots bezeichneten eine neue Richtung für das Unternehmen. Damit auch Kunden von dem neuen Auftritt profitieren konnten, benötigte die Mobiliar eine Lösung mit garantierter Hochverfügbarkeit während 24 Stunden an 7 Tagen.

Herausforderungen der Mobiliar

Das Hosting der Website - vorher durch die interne IT- Abteilung der Mobiliar betrieben - sollte mit dem Relaunch 2015 ausgelagert werden. Zusätzlich sollte eine komplett neue Informationsstruktur erarbeitet, ein neues CMS eingeführt, vorherige Standalone-Microsites in die Hauptseite integriert und aus einer Domain drei verschiedene Domains (eine pro Sprache) erstellt werden.

Zusätzlich zu den genannten Neuerungen war es für die Mobiliar ausserdem wichtig, eine zuverlässige und hochverfügbare Lösung zu finden, welche nicht nur einen durchgängigen Betrieb garantiert, sondern bei der auch im Ausnahmefall umgehend Massnahmen ergriffen werden können.

Anforderungen an den Managed Cloud Provider

  • eine ständige Überwachung der Plattform selbst und der darauf laufenden Applikationen
  • eine garantierte Verfügbarkeit der Services während 24/7
  • eine funktionierende Kooperation mit der Liip AG für die Web-Entwicklung

Lösung von Nine

Die von der Mobiliar definierten Anforderungen konnte Nine mit einem Service Level Agreement als zusätzliche Option zum Managed Setup vollumfänglich erfüllen.

  • Die Überwachung der Plattform ist ein Bestandteil des Servermanagements, welches bei Managed Setups generell immer inklusive ist. Das Service Level Agreement ergänzt dies mit einer zusätzlichen Applikationsüberwachung, bei der mittels eines Stringchecks festgelegte Parameter in regelmässigen Abständen überprüft werden. So kann sichergestellt werden, dass Nine in jedem Fall über eine Störung der Mobiliar-Plattform informiert wird und umgehend reagieren kann - unabhängig davon, ob die Plattform oder die Applikation die Störung verursacht.

  • Um die Verfügbarkeit des Online-Angebots der Mobiliar zu garantieren, wurden weitere Vereinbarungen im Rahmen des Service Level Agreements getroffen. Dazu gehört beispielsweise eine garantierte Reaktionszeit, eine bevorzugte Behandlung im Ernstfall oder auch eine garantierte Verfügbarkeit bis 99.9%.

  • Die Kooperation mit der Agentur Liip als Teil der Anforderungen konnte Nine problemlos erfüllen. Bereits frühere Projekte konnten beide Unternehmen erfolgreich abschliessen und mit dem Projekt der Mobiliar hieran anknüpfen.

 

Logo_Mobiliar

Die Mobiliar ist die älteste
Versicherungsgesellschaft der Schweiz
und wurde 1826 gegründet. Das
Unternehmen ist als Genossenschaft
organisiert und versichert mittlerweile
über 2 Millionen Menschen.

 


Um die Verfügbarkeit des Online-Angebots der Mobiliar zu garantieren, wurden weitere Vereinbarungen im Rahmen des Service Level Agreements getroffen. Dazu gehört beispielsweise eine garantierte Reaktionszeit, eine bevorzugte Behandlung im Ernstfall oder auch eine garantierte Verfügbarkeit bis 99.9%.


 

    Bern

   ∼5000

   Gründung: 1826

Nine_Bildmarke_Team Nine Kunde seit 2015

 

 

Kontaktieren Sie uns