Managed Server

Mit Managed Hosting von nine effizienter sein und mehr Wachstum generieren.

Was ist ein Managed Server?

Managed Server sind virtuelle oder dedizierte Server, die sich an einem Standort ausserhalb Ihres Unternehmens befinden und von eigens damit beauftragtem Personal verwaltet werden. Das mit der Verwaltung beauftragte Personal:

...überwacht die Funktionstüchtigkeit des Servers und tauscht defekte Hardware aus
...hat die Sicherheitsmeldungen im Blick und wehrt Hackerangriffe ab
...stellt sicher, dass die Server den Standards der Kunden genügen und führt ggf. Upgrades durch
...beantwortet Fragen und bearbeitet Anfragen zum technischen Support
 
Lesen Sie dazu die Case Study von Hug
 

Welche Arten von
Managed Servern gibt es?

Dedizierter Server von nine

Dedizierter Managed Server

Für dedizierte Managed Server bezahlen Sie eine monatliche Gebühr für den exklusiven Zugang zu einem verwalteten Linuxserver. Ein dedizierter Managed Server in der Schweiz ist die ideale Wahl für Schweizer Unternehmen, die Kundendaten aufbewahren und die örtlichen Gesetze zur sicheren Aufbewahrung privater Daten erfüllen müssen. Sie brauchen einen physischen Managed Server, der nur Ihrem Unternehmen gehört? Dann ist ein dedizierter Server genau das richtige für Ihre Organisation, wenn Ihre Anwendung hohe Leistung erbringen muss und gleichzeitig eine sehr stabile Infrastruktur erfordert.

Virtueller Managed SErver

Wenn Ihr Unternehmen ein Upgrade von Ihrem internen Server benötigt – und ein dedizierter verwalteter Linuxserver zu gross wäre –, dann ist ein virtueller Managed Server eine Alternative, die Ihnen zu niedrigeren monatlichen Kosten denselben exklusiven Zugang zu den Ressourcen bietet. Mit dem von nine verwalteten virtuellen Server wird aus Ihrem Server eine virtuelle Softwareumgebung auf einem physischen Computer. Auch wenn vielleicht andere Kunden virtuelle Server auf derselben Hardware haben, sperrt die virtuelle Umgebung den Zugang zu Ihren Ressourcen ab, so dass kein anderer Kunde auf sie zugreifen kann.

3495_9403_graded-min.jpg

Mit einem Managed Server bezahlen Sie Ihren Hosting-Anbieter dafür, viele Dinge zu übernehmen, die derzeit Ihre unternehmensinternen IT-Mitarbeiter erledigen. Dank Managed Hosting können sich Ihre IT-Mitarbeiter auf die Entwicklung und Wartung der Dienste für die Kunden konzentrieren, statt sich darum kümmern zu müssen, dass die Server laufen. Da alle Kunden des Hosting-Anbieters sich Kosten, zum Beispiel für Strom und Personal, teilen, sinken die IT-Ausgaben Ihres Unternehmens, wenn Sie von einem internen Server zu einem Managed Server in der Schweiz wechseln.

Hug AG

“Es ist ein gutes Zeichen, dass ich die Telefonnummer von nine.ch raussuchen muss, wenn ich eine Frage habe. Solange ich die Nummer nicht auswendig weiss, habe ich keine Probleme mit meinem Produkt. Es funktioniert einfach und das ist ja genau das, was man sich von seinem Provider wünscht.”

Stefan Burri Leiter Informatik Operations HUG AG

Was nine Experten sagen

“Mit einem skalierbaren Managed VServer bieten wir zum Einen die notwendige Flexibilität, um auf das dynamische Umfeld einer Webentwicklung reagieren zu können, zum Anderen gewährleisten wir die Installation, Betreuung, Wartung und 24/7 Verfügbarkeit diverser Systeme. Auch bei einer Störung können unsere Kunden stets beruhigt sein, da sich unsere Spezialisten automatisch um die Behebung kümmern und immer einen Ansprechpartner haben. ”


Tajno Schönenberger Linux Operations Engineer Nine Internet Solutions AG
nine_logo-1.png
nine_logo-1.png
nine_logo-1.png
nine_logo-1.png
nine_logo-1.png
nine_logo-1.png

Wir begleiten Sie gerne bei Ihren ersten Schritten in die Cloud 

Jetzt nine  kontaktieren

Das könnte Sie auch interessieren